Chavroux Flammkuchen mit Feigen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Unbedingt ausprobieren - mit Honig und Thymian !

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 400 g Hefeteig
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 Feigen
  • 300 g Chavroux Ziegenweichkäse "Die milde Rolle"
  • 10 Kirschtomaten (Cherrytomaten)
  • 1 TL Thymian
  • 3 EL Honig, flüssig
  • 1 Prise Meersalz

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Olivenöl einpinseln. Hefeteig dünn ausrollen und auf das Backpapier legen. Chavroux Ziegenweichkäserollen in jeweils 15 Scheiben schneiden.

Schritt 2

Gewaschene Feigen in 5 bis 6 Scheiben und die Cherrytomaten in je 3 kleine Scheiben schneiden. Die Feigen scheibchenweise über den Hefeteig verteilen. In die Zwischenräume die kleinen Scheiben der Cherrytomaten einlegen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 °C herunterregeln. Den Flammkuchen 8 Minuten ohne Chavroux vorbacken. Danach den halbgebackenen Flammkuchen auf ein Holzbrett stellen und auf jede Feigenscheibe eine Chavroux–Scheibe legen. Den Chavroux mit etwas Thymian bestreuen und mit Honig beträufeln.

Schritt 4

Den Flammkuchen mit Feigen und Chavroux belegt für weitere 3 bis 4 Minuten backen. Die Chavroux-Scheiben sind idealerweise geschmolzen und ganz leicht gebräunt. Abschließend den Flammkuchen mit Feigen mit etwas Meersalz bestreuen und servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen